Mountainbike 2017-05-17T09:03:25+00:00
Rotor Q-Rings vs. QXL

ROTOR Q-RINGS FÜR MOUNTAINBIKES

Die ROTOR Q-Rings sind für nahezu alle Mountainbike-Kurbeltypen und Hersteller verfügbar. Das gilt sowohl für Marathon-, als auch für Downhill-, Four Cross-, Enduro-, All Mountain- und andere Bikes. Abgesehen von ROTOR-Kurbelgarnituren gibt es die ovalen Q-Rings für Mountainbike-Kurbelsätze von Shimano, SRAM, Bontrager, Cannondale, FSA, Race Face, Ritchey, Specialized, Truvativ, Tune und weitere Anbieter in den Lochkreisen 60, 64, 74, 76, 80, 96, 104, 110 und 120mm.

EINIGE PROFI-SIEGE MIT ROTOR Q-RINGS

UCI Mountainbike World Cup

CHRISTOPH SAUSER

WELTMEISTER MOUNTAINBIKE-MARATHON 2011

UCI Mountainbike World Cup

ANNIKA LANGVAD

WELTMEISTERIN MOUNTAINBIKE-MARATHON 2011

UCI Cyclocross World Cup

MARIANNE VOS

WELTMEISTERIN CYCLOCROSS 2008-2011

BEISPIELE FÜR MOUNTAINBIKE-PROFIS MIT Q-RINGS

Jordi Bago auf Rotor Q-Rings

JORDI BAGO (ES)

Santa Cruz Bicycles

Ben Thomas auf Rotor Q-Rings

BEN THOMAS (UK)

Team Mountain Trax Vauxhall

Cedric Gracia auf Rotor Q-Rings

CEDRIC GRACIA (FR)

Team CG Racing Brigade

Team MMR Factory Racing auf Rotor Q-Rings

TEAM MMR (ES)

Team MMR Factory Racing

INTERVIEWS MIT PROFIS

CEDRIC GRACIA

Der französische Mountainbike-Profi Cedric Gracia ist ein erfolgreicher Downhiller, Four Crosser und Endurofahrer. Seine Vielseitigkeit erlaubt ihm in mehreren Disziplinen erfolgreich zu sein. Zu seinen größten Erfolgen zählt sicher der Sieg beim Red Bull Rampage 2003, zwei zweite Plätze bei den Downhill-Worldcups, einen dritten Platz im Four Cross-Worldcup und bei den Weltmeisterschaften eine Bronze und zwei Silbermedaillen in drei Disziplinen.

Cedric nutzt die Rotor Q-Rings seit der Saison 2016 auf seinen Santa Cruz Enduros und dem Rennrad für das Konditionstraining.

Cedric Gracia

Frage

Cedric, wann hast Du die ovale Kettenblättern zum ersten Mal montiert?

Cedric Gracia

Erst seit Anfang des Jahres 2016. Dafür aber auf meinen beiden Endurobikes und auch dem Rennrad.

Frage

Warum bist Du von runden auf ovale Kettenblätter gewechselt?

Cedric Gracia

Ich hatte bereits davon gehört und wollte ihnen eine Chance geben.

Frage

Wie lange hast Du gebraucht um Dich daran zu gewöhnen?

Cedric Gracia

Ich habe mich eigentlich schon am ersten Tag damit total gut gefühlt. Der Effekt setzte dann kurz darauf am zweiten Tag ein.

Frage

Hat sich der Tritt dabei genauso rund oder sogar runder angefühlt?

Cedric Gracia

Für mich fühlen sich die ovalen Kettenblätter erheblich runder an als normale Blätter. Das merkt man vor allem an steilen Anstiegen, an denen ich ganz schön beißen muss, um dort hinauf zu kommen. Das fühlt sich jetzt besser an.

Frage

Auf welcher Position (OCP) hast Du sie montiert?

Cedric Gracia

Was für ein OCP? Am Enduro hatte ich nur eine Option. Dort benötigen wir maximale Power und die Standard-Position passt perfekt.

Frage

Welche Erfahrungen hast Du in der kurzen Zeit mit den Q-Rings bereits machen können?

Cedric Gracia

Vor allem in Anstiegen und auf Singletracks fühlt sich mein Tritt einfach softer und runder an als vorher.

Frage

Hast Du schon mal probiert einbeinig zu fahren um den Unterschied zu merken?

Cedric Gracia

Noch nie, aber das ist eine gute Idee. Mache ich gleich morgen.

Frage

Was würdest Du anderen Mountainbikern raten, die mit dem Gedanken spielen mit ovalen Kettenblättern zu fahren?

Cedric Gracia

Ich würde empfehlen die Q-Rings einfach mal auf dem Lieblingstrail auszuprobieren. So sieht man am schnellsten, dass es funktioniert.

Frage

Was würdest Du abschließend noch sagen wollen?

Cedric Gracia

Ich bin wirklich glücklich mit den Q-Rings und würde nicht mehr zurück zu runden Kettenblättern wechseln. Hahaha. Dank den Q-Rings habe ich ein besseres Gefühl auf dem Rad und fahre bessere Ergebnisse ein.